Wegen ungebührlichem Verhalten von Piloten wurde das Fluggebiet Billings 2017 zunächst komplett geschlossen.
Seit 2018 haben die Grundstückseigentümer das Fliegen unter strengen Auflagen wieder erlaubt.

Regeln im Fluggelände Billings:

  • Flugbetrieb NUR noch für 1.ODC Vereinsmitglieder; KEINE Gäste mehr erlaubt
  • Vereinsmitglieder benötigen eine neue Einweisung (Einweisungen vor 2018 sind nicht mehr gültig) durch die Gelände-Referentin Billings
  • Geflogen werden darf nur nach Freigabe durch die Grundstückseigentümer
  • Über den Wechsel des Gelände-Status (offen/geschlossen) wird per Vereins-Rundmail informiert

Aktueller Status seit 12.07.2018: